Regulierstrecke TD 8

Trützschler Strecke TD 8 – einfach mehr Produktivität

In ihrer Rolle als Qualitätsfilter der Spinnerei verhindert die Strecke Fehler im Streckenband. Das ist sehr wichtig, da die Qualität nach der Strecke nicht mehr verbessert werden kann.

Genau das ist die Hauptstärke der Trützschler Regelstrecke TD 8. Es gibt sie in zwei Ausführungen: Die TD 8 ist die perfekte Lösung für den Hochproduktionsbereich bis 1000 m/min; die TD 8-600 ist ideal für Kämmspinnereien mit einer Liefergeschwindigkeit bis zu 600 m/min. Beide sind „Spezialisten” auf ihrem jeweiligen Anwendungsgebiet.

Zukunftssicherheit ist auch eine Sache der Technik

Alle Trützschler Strecken sind mit computergesteuerten Direktantrieben ausgestattet. Dadurch sind sie herkömmlichen Ausführungen mit Differentialgetriebe, Winkelgetriebe und Wechselrädern weit überlegen. Zusätzliche Merkmale sind das pneumatisch belastete Streckwerk und eine kurzwellige, adaptive Regulierung mit neu entwickelten Trützschler Sensoren zur Messung der ein- und auslaufenden Bänder bei der Regelstrecke TD 8.

Vorteile auf einen Blick:
  • 4-über-3-Streckwerksgeometrie
  • Pneumatisch belastete Oberwalzen
  • Digital gesteuerter, wartungsfreier, hochdynamischer Servoantrieb
  • Druckstab im Hauptverzugsfeld
  • Perfekte kontinuierliche Besaugung mit niedrigem, energiesparendem Filterunterdruck
  • Pneumatische Vlieseinfädelung
  • Einfach zu bedienen

 

Regulierstrecke „COMPACT“ TD 8C – kompakte Maße, gebündelte Leistung

Die Regulierstrecke „COMPACT“ TD 8C ist die Trützschler Lösung für minimalen Platzbedarf. Die Kennung C = COMPACT charakterisiert die Aufstellungslösung für diese Maschine.

Flexibler kann ein Aufstellkonzept nicht sein

Trützschler Strecken bieten grundsätzlich alle notwendigen Varianten für die jeweils anwendungsbezogenen Anforderungen:

  • Gatter ein- oder zweireihig
  • Gatter für 6- oder 8-fache Doublierung
  • Gatter für 600-, 1.000- und 1.200 mm JUMBO CANS
  • Gatter in der Höhe einstellbar auf die gewählte Kannenhöhe
  • SERVO CREEL oder Rechengatter
  • Kannenwechsler mit aktiver oder passiver Kannenzufuhr
  • Kannenwechsler für Kannen mit Rollen oder Übergabe auf einen Kannenwagen
Alle Vorteile auch in der Kämmerei

Das COMPACT-Aufstellungskonzept gibt es selbstverständlich auch für die Streckenvariante TD 8-600C, die Spezialstrecke hinter der Kämmmaschine. Auch bei dieser Strecke kann der wirtschaftliche Vorteil der größeren Kannenformate genutzt werden. Die Toyota-Truetzschler Kämmmaschine TCO 12 kann mit Kannenwechslern für Kannen mit 1.000 mm und 1.200 mm Kannendurchmesser ausgestattet werden.

Platz sparende Aufstellung der Regulierstrecke TD 8C