Kannenfüllstation T-MOVE

Die Bandzuführung wandert – die Kanne steht

Die revolutionäre Änderung zu allen anderen Systemen im Markt besteht darin, dass die Kannen beim Wechsel nicht bewegt werden. Stattdessen wird die Bandzuführung mit dem Bandablageteller mit hoher Geschwindigkeit linear von einer Kanne zur anderen bewegt.

Vorteile:
  • Schneller Wechsel der Füllposition
  • Höhere Liefergeschwindigkeit beim ­Kannenwechsel
  • Weniger Platzbedarf
  • JUMBO CANS
  • Höherer Nutzeffekt der Karde
  • Hohe Wirtschaftlichkeit

Alle diese Faktoren summieren sich zu einem Nutzeffektvorteil der Karde TC 15
von ca. 1,5 – 2,5 %.

Platz sparen

Selbst bei Wahl der JUMBO CANS 1.200 mm ist kein größerer Abstand zwischen den Karden notwendig. T-MOVE für JUMBO CANS 1.200 mm benötigt weniger Platz als andere Kannenwechsler für 1.000-mm-Kannen. Außerdem erlaubt T-MOVE – wie bereits seit Jahren bei Trützschler üblich – auch einen Bediengang zwischen Karden und Bandablagesystem. Dies verkürzt die Wege für den Bediener erheblich.

T-LED – die neue Fernanzeige

Zusätzlich gibt es eine neue Generation von Anzeigen: T-LED basiert auf neuester LED-Technik und ist vom Bediener über große Entfernungen ablesbar. Dieses System visualisiert z. B. die Kannenfüllung. Der Bediener weiß so auf einen Blick, welche Karde am dringendsten eine neue Leerkanne benötigt.

JUMBO CANS 1.200 mm

Bis zu 1.200 mm Durchmesser, bis zu 1.500 mm Höhe – diese neuen Kannen-Dimensionen bietet Ihnen nur Trützschler. Das Resultat ist ein deutlich höheres Fassungsvermögen und noch mehr Wirtschaftlichkeit.

Montage unterflur oder überflur
Das T-MOVE-Konzept
JUMBO CANS