BALLENÖFFNER

Offen für maßgeschneidertes Öffnen

Automatischer Ballenöffner BLENDOMAT BO-A

Höchste Flexibilität bei Ballenvorlage und -abarbeitung:

  • Eröffnung der optimalen Qualitätskette
  • Produktionskapazität bis 2.000 kg/h
  • Abarbeitung von 1 bis 3 Ballengruppen
  • Vorlage (bis 200 Ballen) für langen, bedienerlosen Betrieb
  • Arbeitsbreite max. 2.300 mm und Maschinenlänge bis über 50 m
  • Zwei Öffnerwalzen für gleichmäßige Produktion und Flockengröße
  • Getrennte Vorlage für parallele Partien
  • Einfache und sichere Bedienung
Universal Ballenöffner BO-U
  • Wirtschaftliche Lösung für kleine Partien
  • Durch zusätzliche Einspeiseschächte gezieltes Mischen verschiedener Materialströme möglich
  • Ergänzend zum BO-A dosiertes Zumischen möglich (gereinigte Abfälle/Bandabfälle)
Abfall-Öffner BO-R
  • Durch speziell ausgelegte Technologie Zuspeisen kleiner Abfallmengen wie Karden- oder Streckenbänder möglich
  • Gleichmäßige Beispeisung bis in einen minimalen Bereich von 5 kg/h möglich
Kompakt Ballenöffner BO-C
  • Höchste Flexibilität auf kleinstem Raum durch Direktspeisung einzelner Karden/Kardengruppen
  • Speziell geeignet für das Öffnen von Chemiefasern bei niedrigen und mittleren Produktionen bis 300 kg/h
Automatischer Ballenöffner BLENDOMAT BO-A
Universal Ballenöffner BO-U (hier in einer Version mit einem Einspeiseschacht)
Der BO-R löst auch Bandabfälle sicher auf
Der Kompakt Ballenöffner BO-C ist ideal zur Speisung einer kleinen Chemiefaseranlage