SERVO DRAFT: DISC LEVELLER

SERVO DRAFT: der Schlüssel zu extrem kurzen Korrekturlängen

Mit SERVO DRAFT werden Abweichungen vom Sollbandgewicht hochdynamisch ausgeglichen. Für Kurzzeitregulierungen auf diesem Niveau, die mit herkömmlichen Konzepten unmöglich sind, nutzt SERVO DRAFT spezielle Antriebe, ermittelt die Ist-Werte präzise, garantiert eine fehlerfreie Signalverarbeitung und setzt das Regelsignal direkt um.

Die neue Nut- und Tastwalzeneinheit DISC LEVELLER

Der Sensor basiert auf einer reibungsfreien, faserschonenden Messung. Das erlaubt einen sehr hohen, einstellbaren Druck an der Messstelle, so dass die Schwankungen der Materialdicke mit den tatsächlichen Masseschwankungen gleichzusetzen sind. Der Sensor zeichnet sich durch höchste Präzision und Signalqualität aus, ohne Beeinflussung durch externe Störquellen.

Wenn diese Signale mit SERVO DRAFT in Verzugsänderungen übersetzt werden, ist ein perfekt ausgeregeltes Band und eine konstante Bandnummernhaltung das Ergebnis. DISC LEVELLER verfügt über eine neuartige, lebensdauergeschmierte Lagerung, die steifer als herkömmliche Konstruktionen ausgeführt ist, aber dennoch einen schnellen und einfachen Austausch der Nut- und Tastwalzen bei Partiewechseln gestattet.

Die biegesteifen Achsen sind fest verankert und drehen sich nicht