Superlap TSL 12

Truetzschler-Toyota Superlap TSL 12 – Multi-Drive-Technologie

Der neu entwickelte Superlap mit Multi-Drive-System erzeugt erstklassige Wickelqualität. Einzelantriebe ermöglichen die genaue Anpassung von Verzug und Spannung an Baumwollqualität und Wattegewicht. Jeder untergeordnete Arbeitsgang hat seinen eigenen Antrieb.

  • Streckwerk
  • Druckkalander
  • Wickelwalze
Der neue Truetzschler-Toyota Superlap TSL 12 garantiert eine konstant hohe Wickelqualität

Wickel müssen vom ersten bis zum letzten Meter gleiche Eigenschaften aufweisen. Zum einen wird ein gleichmäßiges Wattengewicht benötigt, darüber hinaus ist ein einwandfreies Ablaufverhalten an der Kämmmaschine gewünscht.

Um beides zu erreichen, müssen die Wickelbildungsvorgänge am Superlap exakt aufeinander abgestimmt sein. Das gilt insbesondere für die Verzüge und Kalandrierung. Bei der Materialführung vom Gatter bis zum Wickelapparat hat die Faserschonung Vorrang.

Die 3 über 3 Streckwerke sind einfach zugänglich. Wie bei Trützschler üblich ist die pneumatische Belastung für jede Oberwalze getrennt regelbar.