Integrierte Strecke IDF 2

Die Lösung für Prozessverkürzungen in der Spinnerei

Gerade in der Spinnerei mit ihren zahlreichen Maschinen multiplizieren sich reduzierte Prozessstufen schnell zu großen wirtschaftlichen Vorteilen.
Die Integrierte Strecke IDF 2 ermöglicht dies durch die direkte Kopplung an die Trützschler-Karden und die dadurch mögliche Einsparung von Streckpassagen.

Weniger Prozessschritte bieten mehrdimensionale Vorteile:
  • Investitionen reduzieren
  • Weniger Kapitalbindung im Prozess
  • Arbeitsaufwand verringern
  • Fehler minimieren
  • Platz sparen
Dauerhafte Einsparungen nur mit der Integrierten Strecke IDF 2
DIRECT SPINNING mit IDF 2 spart bis zu drei Streckpassagen. Weniger Prozessschritte in der Rotorspinnerei.
IDF 2 reduziert die Investitions- und Betriebskosten Eine Prozessverkürzung ist immer mit Einsparungen verbunden. Neben den Kosten für den Kauf entfallen auch die Betriebs- sowie die Bedien- und Wartungskosten.
Bereits beim Gebäude ergeben sich handfeste Einsparungen. Eine geringere Fläche ergibt zusätzliche Einsparungen bei Beleuchtung, Klimatisierung und Wartung.
48 % weniger Kannentransporte und Ansetzer an der Spinnmaschine beim Einsatz von Rechteckkannen. Weniger Bandansetzer bedeuten zusätzlich eine Reduzierung der Fehlerstellen im Garn.
zu myDocs hinzufügen
myDocs Dokument entfernen