SERVO DRAFT

Höhere Regeldynamik dank neuester digitaler Regelungstechnik

Mit der TD 10 kommt eine hochmoderne Regulierstrecke mit neuester digitaler Regelungstechnik in den Markt. Dies hat eine deutliche Steigerung der Regeldynamik und Verbesserung der Bandqualität zur Folge.

DISC LEVELLER

Eine Dick- oder Dünnstelle, die die Strecke undetektiert passiert, kann im späteren Prozess nicht mehr ausgeglichen werden. Eine optimale Bandqualität bei höchster Regeldynamik wird von der Nut- und Tastwalzeneinheit ­
DISC ­LEVELLER sicher­gestellt, die bereits seit der TD 8 bekannt ist. In Kombination mit dem SERVO DRAFT stellt sie das Herzstück der Strecke dar. Bei der TD 10 setzen wir auf die bewährte Konstruktion mit im Gestell verankerten Achsen, die speziell für dieses hochpräzise Mess-System entwickelt wurden.
Damit gewährleisten wir die geringste Auslenkung und damit die höchste Messgenauigkeit – für beste Bandqualität!

Verlängerte Lebensdauer

Eine Verringerung der Betriebstemperatur von elektronischen Leistungskomponenten um 10 °C hat eine Verdopplung der Lebensdauer zur Folge. Gerade in Spinnereien herrschen oft extreme Temperaturen. Deshalb sind die Elektronikkomponenten der TD  10 mit Kühlrippen versehen, die direkten Kontakt zu einem kühlenden Luftstrom haben. So gewährleisten wir auch in Extrem-Situationen ein optimal reguliertes Band bei höchsten Nutzeffekten.

Der optimierte DISC LEVELLER mit neuem Schnell­verschluss-System – das Herzstück der Strecke
Regulierung der TD 10
zu myDocs hinzufügen
myDocs Dokument entfernen